Veganes Tiramisu ohne Nüsse

Veganes Tiramisu ohne Nüsse

Was ist der Klassiker unter den Desserts und darf auf keiner Speisekarte fehlen? Richtig – Tiramisu. Wortwörtlich bedeutet Tiramisu „zieh mich hoch“, und genauso soll es auch sein. Um eine gewisse Höhe zu erreichen, wird bei diesem Dessert geschichtet, wobei eine der Schichten, nämlich die schaumige, fluffige Creme, nicht fehlen darf.  Weiterlesen

Ocean Bowl

Ocean Bowl mit Haferkleie

Haferkleie oder Haferflocken?

Die meisten wissen, dass Hafer sehr gesund ist. Noch gesünder als Haferflocken ist Haferkleie, und das wissen die wenigsten. Doch was ist Haferkleie und worin liegt der Unterschied zu Haferflocken? Weiterlesen

Flax and Kale Barcelona

Die drei besten veganen Lokale in Barcelona

Wer vegan, vegetarisch oder gesund essen möchte, hat es besonders in anderen Ländern schwer schnell etwas Passendes zu essen zu finden, da man ja nicht wirklich weiß, wo man danach suchen soll. Daher sind hier meine drei Top Tipps, was veganes, vegetarisches bzw. gesundes Essen in Barcelona, Spanien betrifft.  Weiterlesen

Apfel-Zimt Cheesecake (vegan, glutenfrei & ohne backen)

Vor allem in der Herbst- und Weihnachtszeit werden gerne Äpfel und Nüsse gegessen. Dass Äpfel gesund sind, ist wohl jedem bekannt, heißt es doch „An apple a day keeps the doctor away“. Deswegen ist eine Hauptzutat meines gesunden Kuchens der Apfel. Und was passt gerade zu dieser Jahreszeit besser, als die letzten Äpfel, die von den Bäumen in Omas Garten gefallen sind, in einem Kuchen zu verarbeiten.  Weiterlesen

Orangen-Apfel Oatmeal

Das beste Frühstück im Winter: Orangen-Apfel Oatmeal mit selbstgemachtem Granola (vegan)

Wusstet ihr, dass von allen Getreidearten Hafer, die wohl Gesündeste ist? Umso besser, dass in Oatmeal, die Hauptzutat Hafer ist. Das Wort selber, setzt sich ja aus „oats“ (Hafer) und „meal“ (Mahlzeit) zusammen, wortwörtlich bedeutet es also „Hafermahlzeit“. Doch was steckt hinter dieser Hafermahlzeit? Warum man sich diesem Trend anschließen soll, verrate ich euch hier. Weiterlesen

Marshmallow Cake

Wie man aus 3 Zutaten einen Marshmallowkuchen macht

Mit Marshmallows kann man so einiges anstellen. Über dem Feuer rösten ist natürlich der Klassiker. Ebenso wie sie in eine Tasse heißer Schokolade geben, oder einen S’mores Dip machen (besonders in den USA der Hit). Darum dachte ich mir, ich versuche mal, ob ich einen Kuchen mit Marshmallows hinbekomme. Laktosefrei und glutenfrei.  Weiterlesen

Vegane Schokoriegel

5 Zutaten Schokoriegel – vegan, low-carb, glutenfrei, raw

Vegane Schokoriegel im Supermarkt zu finden ist meist nicht so einfach, oder es kostet ein kleines Vermögen. Außerdem enthalten solche Schokoriegel oft Nüsse oder Trockenfrüchte. Was auf keinen Fall schlecht ist, aber auf Dauer auch nicht wirklich abwechslungsreich und spannend.

Deswegen habe ich mich auf die Suche nach Rezepten für vegane Schokoriegel zum Selbermachen begeben. Dabei rausgekommen ist mein eigenes Rezept mit meinen Lieblingszutaten, das ich hier mit euch teilen möchte.

Das ganze geht natürlich wie immer super schnell mit wenigen Zutaten. Hochgerechnet kostet bei meinem Rezept ein Riegel übrigens gerade mal einen Bruchteil von dem, was man im Supermarkt bezahlen müsste. Es lohnt sich daher auf alle Fälle.

Weiterlesen

Schoko-Kiwi Eis

Schoko-Kiwi Eis am Stiel

Auf der Suche nach einem gesunden Snack im Sommer, bin ich diesmal auf die Kiwi gestoßen. Zu meiner Schande musste ich feststellen, dass ich als „PINKKIIWII“ noch kein einziges Rezept mit Kiwis auf meinem Blog online habe. Aus diesem Grund habe ich nicht lange überlegt und mich sofort daran gemacht ein Rezept zu finden.

Weiterlesen

Oatmeal

Oatmeal und Porridge – gesund und trendy

In den letzten Monaten gab es kaum einen Instagramer, Youtuber oder Blogger, der nicht sein kameratauglich angerichtetes Oatmeal ins Bild hielt. Doch was steckt hinter dem Frühstück, das im Moment voll im Trend liegt? In diesem Beitrag erfahrt ihr dazu mehr.

In Großbritannien lange als Porridge bekannt, wird es heute als Oatmeal bezeichnet – warmer Haferbrei. Dieser galt lange als Mahlzeit armer Leute, für Babys, alte Menschen und wurde als Schonkost in Krankenhäusern serviert. Wie kommt es also, dass dieses Frühstück gerade einen Hype erlebt?

Weiterlesen

Yamm Schottentor

Getestet: Yamm am Schottentor

Kategorie: Vegetarisch / Vegan

Universitätsring 10, 1010 Wien

Mo-Mi: 8-23 Uhr, Do-Fr: 8-23:30 Uhr, Sa: 9-23:30 Uhr, So: 9-15 Uhr

Entdeckt habe ich dieses Restaurant vor ungefähr drei Jahren, als ich auf der Suche nach einem gesunden Essen in meiner Mittagspause war. Seitdem gehe ich regelmäßig mindestens einmal die Woche hin.

Das Yamm am Schottentor ist ein vegetarisch / veganes Restaurant, das neben einem Buffet auch eine kleine Auswahl an Speisen zum Bestellen anbietet. Das Buffet besteht aus kalten Salaten, Antipasti, Aufstrichen, sowie warmen Speisen. Des Weiteren findet man zwei Tagessuppen, sowie eine Vitrine voll mit Süßspeisen. Zu trinken gibt es von selbstgemachten Smoothies, frisch gepressten Säften, Bio-Limonaden bis hin zu Tee, Kaffee, Cocktails, Wein und Bier.  Weiterlesen